Hersteller:
Markenname
Differin®
Wirkstoff
Adapalen
Dosierung
1 mg

Akne Behandlung mit Differin®

Differin® Gel ist ein einzigartiges, rezeptpflichtiges Aknemedikament, das Adapalen enthält, einen Wirkstoff, der speziell zur Behandlung von Akne entwickelt wurde. Adapalen wirkt, indem es die Bildung von Hautzellen reguliert und Entzündungen reduziert, was zu einer Verringerung von Akneausbrüchen führt. Die regelmäßige Anwendung von Differin® Gel kann dazu beitragen, sowohl bestehende Akne effektiv zu behandeln als auch neuen Ausbrüchen vorzubeugen. Es ist für die Anwendung auf den betroffenen Hautstellen vorgesehen und sollte gemäß den Anweisungen eines Arztes verwendet werden. Differin® Gel ist für seine Wirksamkeit und Verträglichkeit bekannt und ist eine hervorragende Option für Menschen, die eine klare und gesunde Haut anstreben.

Differin® preis

1 Tube (50 g)
38,87 € 38,87 €
1 Tube (50 g)
38,87 € 38,87 €

So funktioniert es – in 3 einfachen Schritten

Fragebogen ausfüllen
Beantworten Sie online alle Fragen zu Ihrer Gesundheit und bevorzugtes Medikament auswählen.
Rezeptausstellung durch Arzt
Arzt prüft und stellt Rezept aus – sofern Behandlung geeignet.
Diskreter und schneller Versand
Erhalten Sie Ihr Medikament von der Versandapotheke. Geliefert in 1-2 Werktagen.
Differin®: Beschreibung des Arzneimittels

Was ist Differin®-Gel und in welchen Fällen wird es eingesetzt?

Differin®-Gel ist ein topisches Aknebehandlungsmittel, das Adapalen enthält, eine Substanz ähnlich der Vitamin A-Säure mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Dieser Wirkstoff fördert die Lockerung und das Abschilfern der obersten Hautschichten, was zur Entfernung offener Mitesser führt und die Bildung neuer Mitesser reduziert. Differin®-Gel wird zur Behandlung von Akne vulgaris verwendet, insbesondere bei Vorliegen von Mitessern, Eiterbläschen oder Knötchen im Gesichtsbereich sowie auf Brust und Rücken. Es ist für die Anwendung bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren vorgesehen.

Wichtige Hinweise vor der Anwendung von Differin®-Gel

Bevor Sie Differin®-Gel verwenden, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Kontraindikationen: Verwenden Sie Differin®-Gel nicht, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen, oder wenn Sie allergisch auf Adapalen oder andere Bestandteile des Gels reagieren.
  • Nur für äußerliche Anwendung: Das Gel ist ausschließlich zur äußeren Anwendung bestimmt. Bei ersten Anzeichen von Nebenwirkungen, insbesondere Überempfindlichkeitsreaktionen, kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt.
  • Anwendungsdauer: Die Dauer der Behandlung wird individuell durch Ihren Arzt festgelegt, basierend auf Ihrem spezifischen Zustand.
  • Vermeidung von Kontakt mit sensiblen Bereichen: Vermeiden Sie den Kontakt des Gels mit Augen, Mund, Nasenwinkeln, Schleimhäuten oder offenen Wunden. Bei versehentlichem Kontakt mit den Augen, spülen Sie diese gründlich mit lauwarmem Wasser.
  • Nicht auf beschädigter Haut anwenden: Das Gel sollte nicht auf beschädigter Haut, wie bei Schnitten, Abschürfungen, Sonnenbrand oder Ekzemen, oder bei schwerer Akne auf großen Körperflächen angewendet werden.
  • UV-Strahlung meiden: Aufgrund der hornschichtverdünnenden Wirkung sollten Sie direkte Sonnenbestrahlung, Solarien und UV-Lampen vermeiden. Bei unvermeidbarer Sonneneinstrahlung wird die Verwendung von Sonnencreme und schützender Kleidung empfohlen.
  • Vorsicht bei gleichzeitiger Anwendung anderer Hautprodukte: Bei Verwendung von Produkten, die die Haut schälen, austrocknen oder reizen, kann es zu einer Verstärkung der Hautreizung kommen.
  • Vorsicht bei kosmetischer Haarentfernung: Während der Anwendung von Differin®-Gel sollten Sie kosmetische Haarentfernungen wie Wachsen vermeiden, da es zu Hautschäden kommen kann.
  • Kinder und Jugendliche: Die Sicherheit und Wirksamkeit von Differin®-Gel bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht nachgewiesen.
  • Interaktionen mit anderen Arzneimitteln: Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über die gleichzeitige Anwendung anderer Arzneimittel. Vermeiden Sie die gleichzeitige Anwendung von anderen retinoidhaltigen Präparaten.
  • Schwangerschaft und Stillzeit: Verwenden Sie das Gel nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit, es sei denn, Ihr Arzt hat es ausdrücklich empfohlen. Vermeiden Sie die Anwendung im Brustbereich während der Stillzeit.
  • Verkehrstüchtigkeit und Maschinenbedienung: Differin®-Gel beeinflusst diese Fähigkeiten nicht.
  • Inhaltsstoffe: Differin®-Gel enthält Propylenglykol, welches Hautreizungen verursachen kann, und Methyl-para-hydrobenzoat, das allergische Reaktionen auslösen kann.

Anleitung zur Anwendung von Differin®-Gel

Bitte folgen Sie genau den Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers bezüglich der Anwendung von Differin®-Gel. Bei Unsicherheiten oder Fragen sollten Sie sich immer an diese Fachpersonen wenden.

Anwendungsweise:

  • Tragen Sie Differin®-Gel täglich nach der Hautreinigung auf. Idealerweise geschieht dies eine Stunde vor dem Zubettgehen.
  • Eine dünne Schicht des Gels sollte auf die von Akne betroffenen Bereiche aufgetragen werden.
  • Beachten Sie stets die spezifischen Anweisungen Ihres Arztes zur Verwendung des Gels.

Behandlungsdauer und sichtbare Verbesserungen:

  • Eine klinische Verbesserung Ihrer Hautzustandes ist gewöhnlich innerhalb von 4 bis 8 Wochen erkennbar. Die Behandlung kann je nach Fortschritt bis zu 12 Wochen oder länger andauern.
  • Die genaue Dauer der Behandlung wird von Ihrem Arzt abhängig von Ihrem individuellen Krankheitsbild bestimmt.

Dosierung und Verwendungshinweise:

  • Ändern Sie nicht eigenmächtig die verschriebene Dosierung und setzen Sie die Behandlung nicht abrupt ab.
  • Sollten Sie Bedenken bezüglich der Wirkung des Medikaments haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Bei Überdosierung:

  • Eine übermäßige Anwendung von Differin®-Gel führt nicht zu einer schnelleren oder besseren Heilung der Akne. Stattdessen kann es zu starker Hautreizung, Rötung und Schälung kommen.
  • Setzen Sie sich umgehend mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie zu viel Gel aufgetragen haben oder wenn ein Kind versehentlich das Arzneimittel eingenommen hat. Ihr Arzt wird Ihnen weitere Schritte empfehlen.

Was tun bei vergessener Anwendung?

Falls Sie eine Anwendung vergessen haben, tragen Sie nicht die doppelte Menge beim nächsten Mal auf. Fahren Sie stattdessen gemäß der Anweisung Ihres Arztes fort.

Für weitere Fragen zur Anwendung von Differin®-Gel konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Mögliche Nebenwirkungen von Differin®-Gel

Wie bei jedem Medikament können auch bei Differin®-Gel Nebenwirkungen auftreten, jedoch sind diese nicht zwingend bei jedem Anwender zu erwarten. Folgende Nebenwirkungen können an der Stelle der Anwendung auftreten:

Häufige Nebenwirkungen (könnten bis zu 1 von 10 Anwendern betreffen):

  • Trockene Haut;
  • Hautirritationen;
  • Brennen;
  • Hautrötung (Erythem).

Gelegentliche Nebenwirkungen (könnten bis zu 1 von 100 Anwendern betreffen):

  • Kontaktdermatitis;
  • Hautbeschwerden;
  • Sonnenbrand;
  • Juckreiz;
  • Hautabschuppung;
  • Akne.

Seltene Nebenwirkungen (könnten bis zu 1 von 1000 Anwendern betreffen):

  • Hautschmerzen, Hautschwellung;
  • Augenlidirritation, -rötung, -jucken oder -schwellung;
  • Allergische Kontaktreaktionen.

In seltenen Fällen (Häufigkeit unbekannt):

  • Angioödem oder schwere allergische Reaktionen, erkennbar an Schwellungen im Gesicht, Lippen oder Rachen, die zu Schluck- oder Atembeschwerden, Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht und Schwindel führen können:
  • Hypo- oder Hyperpigmentierung der Haut;
  • Verbrennungsähnliche Reaktionen an der Anwendungsstelle.

Diese schweren Reaktionen erfordern unmittelbare ärztliche Behandlung. Die Nebenwirkungen wie Verbrennungsreaktionen sind in der Regel reversibel, sobald die Dosis reduziert oder die Therapie abgesetzt wird.

Berichterstattung von Nebenwirkungen

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über aufgetretene Nebenwirkungen. Diese können auch über das nationale Meldesystem für Nebenwirkungen gemeldet werden, um zur Sicherheitsüberwachung des Medikaments beizutragen. In Österreich ist das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen zuständig. Kontaktinformationen: Traisengasse 5, 1200 WIEN, ÖSTERREICH, Fax: +43 (0) 50 555 36207, Website: http://www.basg.gv.at.

Anweisungen zur Aufbewahrung von Differin®-Gel

Differin®-Gel bedarf keiner speziellen Lagerungsbedingungen. Beachten Sie jedoch die folgenden Hinweise, um die Qualität und Sicherheit des Gels zu gewährleisten:

  • Zugänglichkeit: Bewahren Sie das Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  • Verfallsdatum: Verwenden Sie Differin®-Gel nicht mehr nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum, welches den letzten Tag des Monats anzeigt.
  • Anzeichen von Verderb: Verwenden Sie das Gel nicht, wenn Sie Veränderungen wie eine Verdunkelung der Farbe bemerken, da dies ein Zeichen für Verderb sein kann.
  • Entsorgung: Entsorgen Sie das Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Wenden Sie sich an Ihren Apotheker, um Informationen zur korrekten Entsorgung zu erhalten und so zum Umweltschutz beizutragen.

Inhaltsstoffe und Packungsinformationen zu Differin®-Gel

Wirkstoff: Jedes Gramm des Gels enthält 1 mg Adapalen.

Weitere Bestandteile:

  • Methyl-4-hydroxybenzoat (E218);
  • Phenoxyethanol als Konservierungsmittel;
  • Propylenglykol (E1520);
  • Di-Natriumedetat;
  • Carbomer 940;
  • Poloxamer 182;
  • Natriumhydroxid;
  • gereinigtes Wasser.

Aussehen und Packung: Differin®-Gel ist ein weißlich leicht durchscheinendes Gel, erhältlich in Kunststofftuben zu je 30 g.

Behandlungsoptionen für Akne

Nehmen Sie an unserer Online-Beratung teil, um ein Rezept für entsprechende Medikamente zu bekommen, die Ihnen versandkostenfrei innerhalb von 1-2 Tagen zugestellt werden.

  • Rezeptausstellung durch einen Online-Fragebogen
  • Auswahl an Markenmedikamenten und deutschen Generika
  • Schneller und vertraulicher Service
  • Zugang zu medizinischen Fragen
Behandlungsgebühr 24,90 € + Medikament ab 28,84 €

Verpassen Sie keine wichtigen Informationen! Die Aktualität dieser Packungsbeilage kann nicht garantiert werden. Sichern Sie sich die neueste Version in der Medikamentenverpackung!

Fragen & Antworten

Differin® Gel ist ein dermatologisches Medikament zur Behandlung von Akne. Es enthält den Wirkstoff Adapalen, der hilft, Akneausbrüche zu reduzieren, indem er die Bildung von Hautzellen reguliert und Entzündungen verringert.

Differin® Gel wird einmal täglich vor dem Schlafengehen dünn auf die betroffenen Hautbereiche aufgetragen. Die Haut sollte vor der Anwendung gereinigt und getrocknet werden. Die genaue Anwendungsweise sollte entsprechend der ärztlichen Verschreibung erfolgen.

Der Hauptwirkstoff in Differin® Gel ist Adapalen, ein Retinoid, das die Hautzellbildung reguliert und Entzündungen reduziert, was zur Behandlung von Akne beiträgt.

Differin® Gel ist nicht für jeden geeignet. Schwangere, Stillende und Personen mit bestimmten Hauterkrankungen sollten vor der Anwendung einen Arzt konsultieren. Es kann auch zu Wechselwirkungen mit anderen Hautprodukten kommen.

Mögliche Nebenwirkungen von Differin® Gel sind Hautreizungen, Trockenheit, Rötungen und Schuppenbildung. Eine vollständige Liste der Nebenwirkungen ist im Beipackzettel zu finden oder kann beim Arzt erfragt werden.

Differin® Gel ist in der Regel für Jugendliche und Erwachsene geeignet. Bei Kindern unter 12 Jahren sollte es nur nach ärztlicher Beratung verwendet werden.

Die Wirkung von Differin® Gel kann individuell variieren. Einige Nutzer berichten von Verbesserungen innerhalb von einigen Wochen, während es bei anderen länger dauern kann.

Differin® Gel sollte gemäß den Anweisungen auf dem Beipackzettel gelagert werden, in der Regel bei Raumtemperatur und fern von direktem Sonnenlicht und Feuchtigkeit.

Unser Kundenservice ist von
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.
Online Chat
Live Chat beginnen
Telefonnummer
0800 000 2755
Kundenservice
[email protected]