Hersteller:
Markenname
Wegovy®
Wirkstoff
Semaglutid (S.cerevisiae)
Dosierung
0,25 mg / 0,5 mg / 1 mg / 1,7 mg / 2,4 mg

Behandlung dieser Kategorie sind momentan nicht verfügbar

Übergewicht Behandlung mit Wegovy®

Wegovy® ist eine Spritze zum Abnehmen, welche in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Diät und vermehrter körperlicher Aktivität ein wirksames Mittel zur Gewichtsreduktion sein kann. Das Medikament wird in der Form eines vorgefüllten Injektionspens verkauft. Wegovy® enthält den Wirkstoff Semaglutid und ist in den Dosierungen 0,25 mg, 0,5 mg, 1 mg, 1,7 mg und 2,4 mg erhältlich. In der Regel wird das Medikament in einer Mindestdosis verschrieben, die im Laufe der Behandlung schrittweise erhöht wird.

So bestellen Sie Wegovy® mit Online Rezept und Lieferung

Wegovy® ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Füllen Sie den medizinischen Fragebogen auf unserer Website aus, wir schlagen Ihnen das beste Medikament für Ihr Krankheitsbild vor. Ein Partnerarzt wertet Ihre Angaben aus und stellt ein Rezept und eine Krankschreibung aus. Bestellen Sie bei uns und lassen Sie Ihre Medikamente liefern. Die Lieferung von Medikamenten in Deutschland erfolgt per Post.

Wegovy® preis

1x1,5 ml
231,96 € 231,96 €
Bald wieder lieferbar
1x1,5 ml
231,96 € 231,96 €
Bald wieder lieferbar
1x3 ml
231,96 € 231,96 €
Bald wieder lieferbar
1x3 ml
296,37 € 296,37 €
Bald wieder lieferbar
1x3 ml
361,97 € 361,97 €
Bald wieder lieferbar

Behandlung dieser Kategorie sind momentan nicht verfügbar

So funktioniert es – in 3 einfachen Schritten

Fragebogen ausfüllen
Beantworten Sie online alle Fragen zu Ihrer Gesundheit und bevorzugtes Medikament auswählen.
Rezeptausstellung durch Arzt
Arzt prüft und stellt Rezept aus – sofern Behandlung geeignet.
Diskreter und schneller Versand
Erhalten Sie Ihr Medikament von der Versandapotheke. Geliefert in 1-2 Werktagen.

Behandlung dieser Kategorie sind momentan nicht verfügbar

Wegovy®: Beschreibung des Arzneimittels

Was ist Wegovy®?

Wegovy® ist ein Medikament zum Abnehmen, das den Wirkstoff Semaglutid enthält. Die Struktur dieser Substanz ähnelt dem Glucagon-ähnlichen Peptid-1 (GLP-1), einem natürlichen Hormon, das nach dem Essen im Darm freigesetzt wird. Semaglutid beeinflusst das Hunger- und Sättigungsgefühl, sodass die Patienten meist weniger Hunger haben. Der Wirkstoff wirkt, indem es Sie dazu bringt, weniger zu essen. Wegovy® hilft, den Appetit zu kontrollieren und das Körpergewicht schrittweise zu reduzieren.

In der Regel wird Wegovy® in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Diät und vermehrter körperlicher Aktivität  verschrieben und zeigt eine hohe Wirksamkeit in der umfassenden Behandlung von Fettleibigkeit.

Welche Inhaltsstoffe verwendet Wegovy®?

Wirkstoff:

  • Semaglutid.

Sonstige Bestandteile:

  • Wasser für Injektionszwecke;
  • Dinatriumhydrogenphosphat-2-Wasser
  • Natriumhydroxid zur pH-Wert-Einstellung;
  • Natriumhydroxid zur pH-Wert-Einstellung;
  • Propylenglykol;
  • Phenol.

Für wen ist Wegovy® geeignet?

Wegovy ist ausschließlich für die Anwendung bei Erwachsenen ab 18 Jahren bestimmt, die die Diagnose Fettleibigkeit und einen Body-Mass-Index (BMI) von 30 kg/m² oder höher haben. Das Medikament kann auch von Patienten mit einem BMI von 27 bis 30 kg/m² bei mit dem Gewicht verbundenen Gesundheitsproblemen eingesetzt werden: Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, abnormale Blutfettwerte, Atembeschwerden. Wegovy® wird manchmal zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren verschrieben.

Dosierung und Anwendungsdauer von Wegovy®

Die Wegovy®-Dosierung wird vom Arzt abhängig von Ihrem Gesundheitszustand, der individuellen Verträglichkeit des Arzneimittels und anderen Faktoren festgelegt. Die Anfangsdosis beträgt 0,25 mg (einmal pro Woche) für mindestens 4 Wochen. Bei Bedarf kann die Dosis erhöht werden:

  • auf 0,5 mg (Woche 5 bis 8);
  • von 1 mg (Woche 9 bis 12);
  • auf 1,7 mg (Woche 13 bis 16);
  • Kontinuierliche Dosis: 2,4 mg.

Die Patienten spritzen sich Wegovy® Injektionen einmal pro Woche selbst unter die Haut.  Es wird empfohlen, einen bestimmten Wochentag zu wählen und das Medikament nach einem festen Zeitplan zu injizieren. Wegovy® ist für eine langfristige Anwendung konzipiert, und ein signifikanter Gewichtsverlust tritt nach 20-70 Wochen Therapie auf. Die ersten Ergebnisse können bereits einige Wochen nach der ersten Injektion sichtbar werden.

Die Dauer der Anwendung von Wegovy® sowie der Gewichtsverlust hängen von verschiedenen Faktoren ab. Der Behandlungserfolg kann durch die individuelle Reaktion des Körpers auf die Therapie, die Regelmäßigkeit und Intensität körperlicher Aktivität sowie die Ernährung beeinflusst werden.

Was ist bei der Einnahme von Wegovy® zu beachten?

Wegovy® wird in der Form eines vorgefüllten Injektionspens verkauft.

Das Medikament wird unter die Haut gespritzt und darf nicht intravenös oder intramuskulär verabreicht werden.

Wegovy®-Injektion sollte entweder in den Oberarm, die Oberschenkel oder den Bauch spritzen. Um Hautreizungen an der Injektionsstelle zu vermeiden, injizieren Sie das Produkt jedes Mal an verschiedenen Stellen. Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Injektion durchführt, sprechen Sie vor Beginn der Anwendung von Novy® mit Ihrem Arzt, Ihrer Krankenschwester oder Apotheker.

Es wird empfohlen, Wegovy® bei Raumtemperatur zu verabreichen. Da empfohlen wird, das Arzneimittel im Kühlschrank aufzubewahren, nehmen Sie das Medikament vor der Verwendung aus dem Kühlschrank und warten Sie, bis die Lösung Raumtemperatur erreicht hat. 30 Minuten reichen dafür aus.

Gegenanzeigen

Wegovy® ist nicht geeignet für Personen, die allergisch auf Semaglutid oder einen der anderen Bestandteile der Injektion reagieren. Das Medikament wird außerdem nicht empfohlen bei:

  • Diabetes Mellitus Typ 1;
  • jede Art von Schilddrüsenkrebs, einschließlich Schilddrüsenkrebs in der Vorgeschichte;
  • Multiples endokrines Neoplasie-Syndrom Typ II.

Wegovy® darf nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Derzeit liegen keine genauen Informationen über die Wirkung von Wegovy® auf den Körper einer Frau und eines Kindes während der Schwangerschaft vor. Es ist auch nicht bekannt, ob das Medikament die Zusammensetzung und Qualität der Muttermilch verändern kann. Beenden Sie die Anwendung des Arzneimittels mindestens 2 Wochen vor einem geplanten Empfängnisversuch.

Wenn Sie an Leberfunktionsstörungen, Depressionen, psychischen Erkrankungen oder Selbstmordgedanken leiden, informieren Sie bitte Ihren Arzt im Rahmen Ihrer Online-Konsultation. Die vollständige Liste aller Gegenanzeigen und Warnhinweise zu Wegovy® entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Wegovy® kann mit anderen Medikamenten interagieren, was zu Nebenwirkungen führen kann. Informieren Sie Ihren Arzt unbedingt über alle Medikamente, die Sie einnehmen. Dies gilt insbesondere für andere Medikamente zur Behandlung von Fettleibigkeit, die nicht gleichzeitig mit Wegovy® eingenommen werden sollten.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Medikamente gegen Diabetes einnehmen, bei denen es sich um Sulfonylharnstoffe wie Glimepirid oder Glibenclamid handelt. Die Kombination dieser Medikamente mit Wegovy® kann zu einem niedrigen Blutzuckerspiegel (Hypoglykämie) führen. In diesem Fall muss Ihre Insulindosis möglicherweise angepasst werden. Informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie Warfarin oder andere Antikoagulanzien einnehmen.

Nebenwirkungen

Wegovy® kann Nebenwirkungen verursachen. Diese treten nicht bei jedem auf und sind in den meisten Fällen leicht. Bei einigen Patienten kommt es zu einer allergischen Reaktion auf das Medikament. Zu den Allergiesymptomen können Atembeschwerden, Schwellungen im Gesicht und/oder am Hals sowie beschleunigter Puls gehören. In einigen Fällen kann an der Injektionsstelle eine Reaktion in Form von Blutergüssen, Schmerzen, Hautreizungen, Juckreiz oder Ausschlag auftreten.

Mögliche Nebenwirkungen:

  • Magen-Darm-Störungen (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Dyspepsie, Dyspepsie, Magenschmerzen);
  • Kopfschmerzen;
  • Müdigkeit;
  • niedrige Blutzuckerwerte (kann durch kalten Schweiß, Kopfschmerzen, erhöhte Herzfrequenz, Schwäche, Konzentrationsschwierigkeiten, Zittern gekennzeichnet sein);
  • Gallenblasenentzündung.

Lesen Sie vor Beginn der Behandlung mit Wegovy® die Anweisungen in der Packungsbeilage sorgfältig durch und befolgen Sie auch die Anweisungen Ihres Arztes. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Verpassen Sie keine wichtigen Informationen! Die Aktualität dieser Packungsbeilage kann nicht garantiert werden. Sichern Sie sich die neueste Version in der Medikamentenverpackung!

Unser Kundenservice ist von
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.
Online Chat
Live Chat beginnen
Telefonnummer
0800 000 2755
Kundenservice
[email protected]